Lawinen-Übung

Lawinen-Übung

Planmäßige Lawinenübung im Bereich Klinkehütte

Übungsanahme:

Lawinenabgang im Bereich Klinkehütte mit 3 verschütteten Personen.

Die Bergretter stiegen vom Parkplatz Sportalm in Richtung Klinkehütte auf, wo im Bereich "Familienabfahrt" eine Lawine durch Skitourengeher ausgelöst wurde. Aufgeteilt in 2 Teams wurde der Vortrupp durch Hundeführer Herzmaier und Suchund "Merlin" unterstützt. Durch LVS Suche konnten die 2 Verschütteten lokalisiert und geborgen werden. Die 3 Person wurde mittels Sondierkette gefunden.

Das 2te Team wurde aufgrund erneut "Verschütteter" mit der LVS Suche beauftragt, sowie nach beiden Treffern mit der Unterstützung der Sondierung der 3ten Person beauftragt.  Hundeführer Auer vom ARD Gesäuse unterstützte die 2te Mannschaft mit Suchhund "Ben".

Ein Dank an die Übungsvorbereiter, sowie dem ARD Gesäuse für die Nutzung der Diensthütte für Übungsnachbesprechungen.


Berg Heil

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren