Pieps-Lawinenübung und Akja-Training, 26.01.2018

Pieps-Lawinenübung und Akja-Training, 26.01.2018

Am 26.01.2018 um 17:00 trafen sich 12 Kameraden + 1 Bergrettungshund am Skilift in Wald am Schoberpaß zur „Pieps“ und Akja Übung.

3 Übungsszenarien:

Verschüttetensuche mittels Sondierkette.

Piepssuche.

Verletztenbergung mit Erstversgung inkl. Abtransport mit Akja.

 

Aufgeteilt in 3 Gruppen wurden die jeweiligen Übungsszenarien beübt. Hauptteil der Übüng bestand in der Akjabergung.


Nach Erstversorgung und korrekter Lagerung wurde die verletzte Person abtransportiert.
Nach erfolgreichem Abtransport ging es mit dem Rettungsgerät zum Lift wo der Aufstieg und Abfahrt über die Piste von allen Kameraden beübt wurde.


Ein Dank gilt den Betreibern der Sonnberglifte die uns immer wieder die Möglichkeit geben mit unseren Rettungsgeräten am Lift zu üben.


Berg Heil,
Bergrettung Trieben


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren